KW43 entwickelt Zwiesel Glas –
Neue globale Dachmarke für Weltmarktführer

Im Traditionsunternehmen aus dem Bayerischen Wald hat man sich seit je her den anspruchsvollsten Gästen und besten Gastgebern der Welt verschrieben. Fast 150 Jahre Glashandwerk, Tradition und Leidenschaft bekommen mit der neuen Dachmarke eine selbstbewusste Gestalt: Zwiesel Glas.

Aufgabe
Zwiesel Kristallglas, weltweit mit edlen Gläsern im Gastronomie- und Hotellerie-Bereich erfolgreicher Hersteller aus dem Bayerischen Wald, vereint seit 150 Jahren Glashandwerk und gehobene Tischkultur. Nun sollen eine Positionierung und eine darauf basierende neue Dachmarke entwickelt werden.

Signet auf Bodenplatte Signet auf Bodenplatte
Packaging Packaging
Hörbar hohe Qualität Hörbar hohe Qualität
Signet auf Bodenplatte Signet auf Bodenplatte
Packaging Packaging
Hörbar hohe Qualität Hörbar hohe Qualität

Lösung
Wer mit einem Zwiesel Glas anstößt, hört wie wahre Gastfreundschaft klingt – dies repräsentiert die Note als neues Markenzeichen von Zwiesel Glas. Sie zelebriert Gastfreundschaft und Wertschätzung. Das Z im Logo steht für Geradlinigkeit und versinnbildlicht die Herstellungskompetenz und die Präzision der Glasmacher des Unternehmens.

„Uns bei Zwiesel geht es seit jeher nicht ausschließlich um Glas, sondern um das, was Glas ermöglicht – mit höchster Herstellungs- und Handwerkskunst einzigartige Produkte zu erzeugen, die außergewöhnliche Erlebnisse des Genusses und der Gemeinschaft schaffen“

Maike Sobek, Vice President Marketing, Product & Communications von Zwiesel Glas.

Leistungen: Corporate Identity, Strategie, Markenarchitekur, Logo Design, Package Design, Signage, Katalog

 

Die Basis für das Corporate Design und die Corporate Language ist die neue Positionierung, die gleichzeitig auch zum Claim geworden ist: „For those who care“. Das Besondere: Mit dieser Positionierung wurde nichts erfunden, sondern der wahre Kern der Marke und des Unternehmens in ein konsequentes Marken-Design übersetzt. „For those who care“ drückt die Leidenschaft von Gastgebern und Gastronomen aus, die mit viel Liebe zum Detail das Allerbeste für ihre Gäste ermöglichen.

Für das neue Branding wählte Prof. Dr. Andreas Buske, CEO von Zwiesel Glas, bewusst KW43 als Agentur mit großer Sensibilität für die gewachsene Kultur von traditionsreichen Marken wie Montblanc oder Langenscheidt.

Das Ergebnis
Die neue Dachmarke Zwiesel Glas ist ein konsequenter Schritt in Richtung Zukunft für das Unternehmen. Sie adressiert sowohl Endverbraucher als auch Geschäftskunden in Hotellerie und Gastronomie und repräsentiert umfassend die Marken Zwiesel Kristallglas, Zwiesel 1872 und Schott Zwiesel.

Weitere Cases

Case

Montblanc

Case

Langenscheid

Case

Nanna van Blaaderen