deutsch / english

Tele2 Marken-Relaunch: Mit deutschem Design international erfolgreich

Kategorie: Agentur Datum: 07-07-2017

Ein Corporate Design entwickeln, das den ehemals als Rebell positionierten russischen Mobilfunkanbieter Tele2 erwachsen werden lässt, ohne dabei seine Identität zu verlieren. Diesen Drahtseilakt hat KW43 BRANDDESIGN in Zusammenarbeit mit seinem russischen Netzwerkpartner GREY Moskau für die Nummer 4 im stark wachsenden russischen Mobilfunkmarkt gemeistert. Ziel ist es, damit auch neue Zielgruppen zu erschließen.

Die Aufgabe:
Um eine neue Zielgruppe zu erschließen, galt es die ursprüngliche Marke des russischen Mobilfunkanbieters zu stärken und gleichzeitig ein erwachseneres Corporate Design zur neuen Positionierung auf dem Markt zu entwickeln.

Die Lösung:
Durch ein modernes und emotionales Designkonzept soll Wiedererkennungswert geschaffen werden. Dies wurde durch die internationale Zusammenarbeit im GREY Netzwerk umgesetzt: Die Düsseldorfer Experten von KW43 BRANDDESIGN haben das komplette Layoutsystem entwickelt, Konzeption und Umsetzung erfolgten durch GREY Moskau. Dieser Ansatz erlaubt es, globale Trends und die Besonderheiten des regionalen Marktes optimal zu verbinden.

Das Ergebnis:
Entstanden ist eine neue Corporate Identity, die der Technik-Kompetenz und Qualität des Unternehmens mit schwedischen Wurzeln besser gerecht wird, aber wertvolle Codes des bisherigen Auftritts beibehält. In der neuen Philosophie „Other rules“ findet das neue Selbstverständnis seinen Ausdruck. Das neue Corporate Design ist flexibel, einfach und pragmatisch anwendbar. Es wurde insbesondere für die Einsatzbereiche im Web und am Point of Sale optimiert, um den Hauptabsatzkanälen gerecht zu werden.